Geschenkabo - aber wo?
"Hallo zusammen,
Hier sind meine Lieblings-Zeitschriftenshops für das Geschenkabo. Ideal für alle, die nach der richtigen Geschenkidee suchen."

  



Das kennst Du bestimmt auch:
Eine liebe Person hat Geburtstag, Hochzeit oder Jubiläum - oder Weihnachten steht vor der Tür - und man steht vor der Frage:
Was zum Kuckuck soll ich schenken?
Ein Geschenkabo ist da doch die Idee.
 
"Alles bestens," - sagst Du jetzt vielleicht - "dann kann ich ja ein Geschenkabo verschenken. Aber, lieber Andreas, dann musst Du mir auch verraten, wo ich das Geschenkabo bekomme. Kennst Du besonders gute Abo-Kioske?"
 
Aber sicher kenne ich die!
Es gibt im Internet zwei Top-Zeitschriften-Anbieter, die ich ganz besonders empfehlen kann:


"Sehr gut," - kannst Du jetzt antworten - "aber warum sind diese Geschenkabo-Anbieter ausgerechnet die erste Wahl für mein Geschenkabo?"
 
Na, ganz einfach:
  • Schau doch mal bei » Abo-Direkt nach dem Geschenkabo.
    Aber versteif Dich dabei nicht nur auf den Begriff Geschenkabo. Du kannst z.B. genauso gut ein Prämienabo verschenken. Das Prämienabo ist hier nämlich besonders vorteilhaft. Du bekommst wahnsinnig wertvolle Aboprämien - auch Bargeld oder Shoppinggutscheine.
    Die Aboprämien sind so wertvoll wie ein Abo für lange Zeit kostet. Das wäre doch eine geniale Idee: Abo verschenken und Prämie behalten.
    So haben alle Beteiligten - Du und der Beschenkte - etwas davon!


  • Wenn Du das Geschenkabo lieber beim » Aboshop Leserservice holen willst, dann ist auch das eine gute Idee:
    Der Aboshop Leserservice hat natürlich auch Geschenkabos und Prämienabos mit sehr hochwertigen Aboprämien. Zusätzlich gibt es für viele Zeitschriften auch das Abo ohne Mindestlaufzeit. Das ist auch ideal zum Verschenken. Denn diese Aboform hat keine Mindeslaufzeit und man kann jederzeit auf eine andere Zeitschrift umsteigen.
    Das ist doch super: Wenn der Beschenkte doch lieber eine andere Zeitschrift haben möchte, kann das Abo einfach umbestellt werden. So kannst Du beim Schenken gar nichts mehr falsch machen.

 
Nochmal im Überblick:
 

Das Abo ohne Mindestlaufzeit ist eine interessante Alternative zum Geschenkabo. Will der Beschenkte später lieber eine andere Zeitschrift, dann kann man einfach umbestellen.
Zeitschriften-Geschenkabos kann man im Internet besonders bequem abonnieren und einfach nach Hause liefern lassen.
Die wertvollen Aboprämien kann man sich zum Beispiel teilen. Oder man kann das Abo verschenken und die Prämie behalten.
Die Aboprämien und Abogeschenke sind unheimlich wertvoll. Es gibt tolle Sachprämien, Shoppinggutscheine oder hohe Geldprämien.
Bei Abo-Direkt und beim Leserservice gibt es unglaublich wertvolle Aboprämien und Abogeschenke. Die Prämien finanzieren praktisch den Zeitschriftenpreis für lange Zeit. Der neue Kunde und der Empfänger der Prämie müssen aber verschiedene Personen sein.
Bei den Prämienabos wirbt man ganz einfach ein Familienmitglied oder einen Freund, weil Abonnent und Prämien-Empfänger verschiedene Personen sein müssen.
Meine beiden Top-Empfehlungen sind Aboshop Leserservice und Abo-Direkt.

Meine beiden Lieblings-Geschenkabo-Kioske: